Auf See
19°30'N - 20°W
Wind: nix

Montag, 21. November 2005
6. Tag auf See

Der Montag zeigt sich sonnig, wind- und wolkenlos. Nach einem ausgedehnten Frühstück und aufgeräumter Lümmelwiese werden die Körper für den Tag gesalbt. Eine Dinghi-Rundfahrt zwecks Foto- und Filmaufnahmen bringt Leben in den Tag. Und dank Gernot und Carsten bringt der Atlantik-Kalender Abwechslung am Steuer. Nach zu vielen Stunden ohne Wind wird „der goldene Saft, der Meilen schafft“ (Severin) nachgeschüttet und gen Cap Verden motort. Abends erreichen wir unglaubliche 3 Knoten unter Segeln!!! Frohen Mutes geht es in die Nacht und den 300 Meilen entgegen.

Ivo


<<< vorheriger Tag | nächster Tag >>>